Service-Telefon: +49231 4420880
lw wachschutz und werkschutz gmbh
lw wachschutz und werkschutz

Sicherheits-Service

Warum einen Sicherheitsdienst?

Schützen Sie Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter vor Einbruch, Diebstahl, Wirtschaftskriminalität oder Vandalismus. Denn Eigentum verpflichtet!

Sicherheitskonzeption

Die LW Wach- und Werkschutz GmbH berät Sie in allen sicherheitsrelevanten Fragen.

Vertrauen Sie unserer langjährigen Erfahrung seit mehr als 35 Jahren. 

UNSERE DIENSTLEISTUNGEN BEI DER SICHERHEITSKONZEPTION UMFASSEN:

Unseren Objekt- und Werkschutz haben wir über die Jahre kontinuierlich erweitert, so dass wir Ihnen heute qualifizierten Sicherheitsservice auch für ganz andere Bereiche anbieten können, z.B. für Kurierdienste und Veranstaltungen.

Bei allen unseren Sicherheitskonzepten stehen Wirtschaftlichkeit, Effizienz und absolute Kostentransparenz im Vordergrund. Wir beraten Sie gern.

Sorgen Sie rechtzeitig vor.

An geeigneten Abwehrsystemen und Vorsorgemöglichkeiten fehlt es häufig nicht. Wichtig ist aber ihr fachlicher Einsatz unter rationellsten Gesichtspunkten und dies mit höchstmöglichem Effekt.

Wir analysieren und erarbeiten Konzepte für alle Sicherungsbereiche. Dabei stehen uns modernste und leistungsfähigste Technik, unsere langjährige Erfahrung und unser Fachpersonal zur Verfügung.

Von der Beratung bis zur Durchführung, wir sind Ihr sicherer Partner.

Sicherheit hilft sparen

Im Bereich des Werk- und Objektschutzes liefern wir die gesamte, technische Einrichtung und sorgen für eine bedarfsgerechte Personaleinteilung.

Vor allem durch unsere Personalüberlassung sparen Sie Kosten. Durch die Möglichkeit, das Personal kurzfristig und bedarfsgerecht einzusetzen, werden optimale Arbeitszeit-Nutzungen erreicht.

AUSSERDEM

Sie sparen an Verwaltungskosten und Materialeinsatz. Vor allem aber sparen Sie Zeit.

Sie benötigen Wachleute? Wir haben das passende Personal sofort parat!

Rufen Sie uns doch an oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

+49231 4420880zentrale@lundw.de

Sicherheitstechnik

Zum Schutz von Menschen, Gebäuden und Gütern bietet Ihnen die LW Wach- und Werkschutz GmbH umfangreiche, modernste Sicherheitstechnik:

Alle von uns eingesetzten Sicherheitssysteme erfüllen selbstverständlich höchste Qualitätsstandards und entsprechen allen gesetzlichen Normen und Richtlinien.

SO STEIGEN Z. B. 

gerade bei der Objektsicherung die Anforderungen des technischen Gebäudemanagements stetig. Hier gilt es, eine immer komplexere Vielzahl verschiedenster Techniken zu koordinieren und zu steuern, wie z. B. Klima-, Heizungs- und Lüftungsanlagen, Aufzugstechnik, Zutrittskontrollen und Videoüberwachungssysteme. Alle diese Bereiche müssen überwacht werden, um störungsfreie Betriebsabläufe zu garantieren.

Die LW Wach- und Werkschutz GmbH arbeitet im Bereich der Objektsicherung mit dem integralen Management-System von Bosch. Die Software stellt die ideale Schnittstelle zur Verfügung, um die unterschiedlichsten Techniken in einem System zu verbinden.

Sicherheit bei Veranstaltungen

Wir sind nicht nur Ihr Partner für Werkschutz und Objektschutz, sondern sind seit vielen Jahren auch Sicherheitsdienst für Veranstaltungen in Dortmund und bundesweit. In der Praxis zeigt sich immer wieder, wie wichtig ein umfassendes und gut durchdachtes Sicherheitskonzept für Veranstaltungen ist. Zudem ist das Thema sehr umfangreich: Es braucht einschlägiges Fachwissen und vor allem Erfahrung, um die Sicherheit von Künstlern, Besuchern und Mitarbeitenden zu gewährleisten. Gefahren für Leib und Leben müssen unbedingt vermieden werden. Auch die Haftungspflicht und Versicherung des Veranstalters ist essentiell - zumal das höchste Gut natürlich die menschliche Verantwortung ist. 

Vor allem aber müssen Besucher das Gefühl und das Vertrauen haben, jederzeit geschützt zu sein und gesund und munter nach Hause zurückkehren zu können. 

Wieviele Sicherheitskräfte sind auf einer Veranstaltung erforderlich?

Die Frage ist nicht pauschal zu beantworten. Wie viele Sicherheitsdienst-Mitarbeiter wir Ihnen überlassen, kommt auf gesetzliche Vorgaben oder andere Normen an. Je nach Art der Veranstaltung gibt es gesetzliche, behördliche oder räumliche Vorgaben, manchmal aber auch gar keine. In jedem Fall durchdenken wir dies sorgfältig für Ihr individuelles Sicherheitskonzept und schlagen Ihnen eine geeignete Zahl unserer Mitarbeitenden vor, die an diesem Tag mindestens eingesetzt werden sollte. Gesetzliche Regelungen zum Ordnungsdienst finden Sie insbesondere in § 43 MVStättVO.

Wer und was wird geschützt?

Der Sicherheitsdienst auf Veranstaltungen schützt nicht nur Personen, sondern auch Gebäude oder Areale wie Parkplätze. Oftmals gehören auch Sicherheitskontrollen bzw. Einlasskontrollen zum Programm. So wird gewährleistet, das keine gefährlichen Gegenstände auf das Veranstaltungsgelände gelangen. Der Veranstaltungsort wird auch gegen auftretende Massenpaniken, Feuer oder auch unbefugte Zutritte geschützt, zum Beispiel bei geschlossenen Veranstaltungen oder solchen mit Einlasskontrollen bzw. Tickets. 

Ein Beispiel: Bei hohen Temperaturen im Sommer ist es beispielsweise nicht ratsam, Deodorants auf Konzertgeländen zuzulassen. Das Kosmetikum kann bei Hitze schnell Brände oder gar Explosionen verursachen. 

Zudem gibt es auf Veranstaltungen auch häufig VIP-Gäste, wie Sportler und Künstler, die gesonderten Schutz benötigen. Diese gilt es in gesonderten Arealen bzw. Backstage- und VIP-Bereichen zu betreuen und Gefahrensituationen zu vermeiden. Auch ein Geleit zum Parkplatz bzw. Fahrzeug ist hier üblich.